CamelCrusher

CamelCrusher ist ein einfacher, benutzerfreundlicher, aber erstaunlicher Multieffekt plugin. Die Benutzeroberfläche ist freundlich und unkompliziert. Das plugin bietet drei Effekte, die unabhängig voneinander ein- und ausgeschaltet werden können. Es hat auch sehr cool presets und einen Randomizer, ein klassisches Feature in dieser Art knorriger Panels. Sie können Ihre eigenen Setups speichern und zum hinzufügen preset Bibliothek. Die Klangverarbeitung und -qualität sind erstaunlich, und was noch besser ist; es ist kostenlos!

CamelCrusher enthält eine fette Verzerrung, einen Tiefpassfilter und einen Kompressor. Obwohl die plugin vor Jahren veröffentlicht wurde, wird es Sie immer noch umhauen und ist ein Muss für Amateur- und professionelle Musikproduzenten und DJs. Die Software ist leicht, sodass Sie keine ultimative Musikproduktion benötigen macum es zu benutzen. CamelCrusher hilft Ihnen dabei, Ihren Instrumenten Farbe, Obertöne, Crunch oder eine Kombination davon hinzuzufügen.

CamelCrusher Bedienungsanleitung

Das Panel ist in fünf Abschnitte unterteilt. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie sie verwenden und wie Sie Effekte kombinieren, um den gewünschten Effekt auf Ihrer Spur zu erzielen.

Patchpanel – Presets

Dies ist die einfachste Funktion des plugindem „Vermischten Geschmack“. Seine plugin kommt mit 20 werk presets, die Sie durchsuchen können, indem Sie auf die Pfeile neben dem Namen des Patches klicken, oder Sie können auf den Namen klicken, um ein Menü bereitzustellen, in dem Sie den Patch durchsuchen können presets und speichern Sie Ihre eigenen presets. Sie können auch speichern und laden preset Bänke, um Ihre Effekte sortiert und bei Bedarf leicht zu finden.

Ganz rechts in diesem Bereich finden Sie die Schaltfläche „Randomisieren“. Dies ist eine interessante Funktion, mit der Sie mit dem Sound spielen und sich beim Spielen inspirieren lassen können. Etwas Cooles an dieser Funktion ist, dass, wenn Sie die Taste drücken, die einzigen Module, die zufällig ausgewählt werden, diejenigen sind, die eingeschaltet sind. Auf diese Weise können Sie die Position der Regler beibehalten, die Sie nicht randomisieren möchten, indem Sie einfach dieses Modul vor der Randomisierung ausschalten.

Verzerrung

Dieses Bedienfeld hat zwei Knöpfe, die mit „Tube“ und „Mech“ beschriftet sind. Sie können wählen, ob Sie nur einen Verzerrungstyp verwenden oder sie mischen möchten, um einen einzigartigen, stark verzerrten Klang zu erzeugen.

  • Tube Saturation ist ein klassischer Sound von Vintage-Aufnahmen, bei denen Verstärker und Studiogeräte Vakuumröhren verwendeten. Wenn Vakuumröhren gesättigt sind, werden starke Harmonische zweiter Ordnung erzeugt. Diese Art von Obertönen lässt Röhrenverstärker so warm klingen. Sie können die Röhrenverzerrung verwenden, um die Instrumente oder die Stimme Ihres Songs wärmer und analoger klingen zu lassen.
  • Der „Mech“-Regler entfesselt eine hart mechanisch klingende Verzerrung. Diese Art der Verzerrung hebt die tiefen und hohen Enden des Klangs an. Im Gegensatz zu dem makellosen Sound, den Sie mit Tube Saturation erzielen können, kann dieser Regler Ihren Sound vollständig zerstören, wodurch Sie einen aggressiven, thrashigen Sound erzielen können, der ideal für viele Musikstile ist.
    Mech steht für „Mechanical Distortion“, ein Begriff, den Boss für viele seiner Distortion-Pedale und Multi-Effekt-Prozessoren verwendet hat.

Ein weiteres interessantes Feature von Camelcrusher ist, dass Sie beide Verzerrungen kombinieren können, wodurch Sie wirklich einzigartige und interessante Sounds erzeugen können.

Denken Sie daran, dass Verzerrungen normalerweise das Signal verstärken; Hier kommt der Master Volume-Regler ins Spiel, wie wir gleich sehen werden.

Sie können die Verzerrung ein- und ausschalten, indem Sie einfach auf die Schaltfläche „ON“ oben links im Bedienfeld klicken.

Filter

Wenn Sie ein Fan klassischer Tiefpassfilter sind, werden Sie dieses Panel lieben. Die Programmierer von CamelCrusher fügten ihrem Fantastischen einen traditionellen Tiefpassfilter mit zwei Knöpfen hinzu plugin.

  • Der CUTOFF-Regler wird verwendet, um eine Schwellenfrequenz einzustellen. Wie der Name schon sagt, werden alle Frequenzen unterhalb des ausgewählten Schwellenwerts durchgelassen und die darüber liegenden abgeschnitten.
  • Der RES-Regler ist eine Abkürzung für „Resonanz“. Wenn Sie den Regler nach rechts drehen, wird ein Teil des Filterausgangs zurück zum Eingang gesendet, wodurch eine Resonanzspitze genau in der Frequenz hinzugefügt wird, auf der Sie den Filter eingestellt haben. Dies erzeugt hohe Obertöne und verbessert die Reaktion des Filters.

Es ist interessant, wie die beiden Funktionen kombiniert werden. Wenn Sie mit dieser Funktion nicht vertraut sind, können Sie besser verstehen, wie sie sich auf den Klang auswirkt, indem Sie die Regler in einem MIDI-Controller zuweisen plugin zu einem Track in Ihrer DAW und fangen Sie an, damit zu spielen. Es ist sehr intuitiv und Sie können sehr kreativ werden, wenn Sie sie verwenden.

Dieses Modul eignet sich hervorragend zum Polieren von Verzerrungen audio oder es komplett durcheinander bringen.

Oben links in diesem Panel finden Sie auch die Schaltfläche „ON“, um das Modul zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Kompressor

Kompressoren sind komplexe, aber leistungsstarke und sehr nützliche Werkzeuge. Die Entwickler von CamelCrusher haben es jedoch einfach gemacht. Sie müssen kein Experte sein, um es zu benutzen; Obwohl es nur einen einzigen Knopf hat, ist es extrem effektiv. Sie können es sich als die „Loudness“-Funktion vorstellen, über die einige Headunits verfügen.

Durch Drehen des „AMOUNT“-Reglers nach rechts wird die gewünschte Kompression eingestellt. Die Wirkung ist fast sofort; Das Signal wird komprimiert, wodurch die auf die Spur angewendeten Effekte verstärkt werden. Wenn Sie den Regler ganz nach rechts drehen, wird der Dynamikbereich ausgelöscht, was zu einem extrem verzerrten Klang führt.

Außerdem verfügt dieses Modul über eine „PHAT MODE“-Taste, die die Verzerrung noch stärker verstärkt, wodurch die tiefen Frequenzen fetter klingen. Es ist eine gute Möglichkeit, Percussion, Drums und Synthesizer fetter klingen zu lassen. Es ist, als würde man den „AMOUNT“-Wert auf die höchste Stufe setzen und ihn mit zwei multiplizieren. Je nachdem, wie Sie Verzerrung und Filter kombinieren, können Sie die unterschiedlichsten Ergebnisse erzielen, von Hi-Fi bis hin zu rauen Sounds.

Master

Zu guter Letzt verfügt CamelCrusher über eine „Master“-Sektion mit zwei Reglern.

  • Mit dem „VOLUME“-Regler können Sie die Gesamtlautstärke des Tracks einstellen, auf den CamelCrusher angewendet wird. Manchmal, wenn der Ton zu verzerrt ist, kann der Kanal übersteuern, und Sie können das Problem lösen, indem Sie einfach die Lautstärke anpassen.
  • Der „MIX“-Regler funktioniert wie ein typischer Dry/Wet-Regler, wobei Dry der ursprüngliche, unbearbeitete Sound ist und Wet der resultierende Sound nach dem Durchgang durch den plugin, der „CamelCrushed“-Sound.

Mit der „ON“-Schaltfläche oben links in diesem Bedienfeld können Sie die Effekte ein- und ausschalten. Wenn Sie dieses Bedienfeld ausschalten, hören Sie den Originalton des Titels.

Midi-Mapping

CamelCrusher ist vollständig MIDI-kompatibel. Sie können alle Regler und Bedienelemente des zuordnen plugin wie Sie möchten, und es ist sehr einfach, es zu tun, egal welche DAW Sie verwenden.

Dies kann beim Komponieren und Live-Spielen eine große Hilfe sein und macht die Automatisierung sehr einfach.

Einige coole Funktionen

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Regler klicken (Windows) oder verwenden Sie Strg + Klicken (Mac) über einem beliebigen Regler, wird ein Popup-Menü angezeigt.

  • Midi Learn dient zum Zuweisen des Reglers zu einem externen MIDI-Controller. Drehen Sie einfach den gewünschten Regler oder Fader in Ihrem Controller, nachdem Sie auf diese Option geklickt haben, und das war's. Stellen Sie sicher, dass CamelCrusher und Ihr Controller auf denselben MIDI-Kanal eingestellt sind, bevor Sie dies tun.
  • Linear und Circular legen fest, wie die Knöpfe auf Ihre Maus reagieren.

– Linear ist die Standardkonfiguration für alle Regler. Klicken Sie einfach auf einen Knopf und ziehen Sie Ihre Maus vertikal oder horizontal, um den Knopf im oder gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

– Im kreisförmigen Modus müssen Sie die Maus in einer kreisförmigen Bewegung bewegen, als ob Sie einen Hardware-Knopf drehen würden.

Diese Einstellung wirkt sich auf alle Regler von CamelCrusher aus.

Feintuning

Wenn Sie die Umschalttaste auf Ihrer Computertastatur gedrückt halten, während Sie die Maus ziehen, bewegt sich der Knopf viel langsamer, ideal für kleine Anpassungen.

 

Abschließende Überlegungen

Von CamelCrusher kann man nie genug haben. Das plugin ist so CPU-schonend, dass Sie es in beliebig vielen Kanälen einsetzen können. Das leistungsstarke und dennoch einfach zu bedienende plugin bietet endlose Möglichkeiten, um Ihre Tracks professioneller klingen zu lassen.


Quelle : Camel Audio

69 Antworten zu “CamelCrusher”

  1. Avatar PPi/PPC-Netzwerk sagt:

    Hallo, wir haben ein AD-Angebot mit hohen Tarifen für Sie. Wenn Sie unser Netzwerk ausprobieren möchten, kontaktieren Sie mich unter meiner Skype-ID für weitere Informationen. Wir können Ihnen mehr bieten, als Sie bisher bekommen >> live:.cid.9999a5a709ea29f2

  2. Ich habe sowohl Camelcrusher als auch Equalizer Apo für meine Musikzwecke verwendet. Ich habe nur eine Sorge, nämlich das GUI-Update in Bezug auf den Camelcrusher. Irgendwelche Updates, bitte?

    https://equalizerapo.dev/

  3. Avatar Studio Moh sagt:

    Ich brauche eine Verzerrung.

  4. Avatar Rufus sagt:

    Wo wird das auf einem installiert? Mac? Ich muss es auf mein externes Laufwerk verschieben, aber nach der Installation kann ich es nirgendwo finden.

  5. Avatar Studio Moh sagt:

    Ich möchte es bekommen.

  6. Das ist großartig, danke, dass du es am Leben erhältst

  7. Avatar Niesen sagt:

    4 bösartige Erkennungen auf VirusTotal für die x65-EXE-Datei.

  8. Avatar dixon sagt:

    hervorragende Anwendung

  9. Avatar Adamiskoo sagt:

    Es wird nicht für mich in FL Studio heruntergeladen

  10. Avatar Marcus sagt:

    Ich arbeite an meinem Laptop und lade nicht herunter

  11. Avatar Ioannis Panagiotis Meletiadis sagt:

    dope

  12. Avatar VK sagt:

    Keine GUI an mac m1. WTF!!??

    • Avatar Tianzii sagt:

      Hey yooo, das ist Tianzii!

      Bist du auf Fruity Loops? Ich habe alle 20xCamelCrush erstellt Presets als FL Studio Patcher Presets ändern können presets schnell, zwicken und automatisieren Sie Knöpfe! Lang lebe CamelCrush! Hier erfahren Sie, wie Sie herunterladen und installieren:
      https://www.youtube.com/watch?v=bhUQB5bMZug

      PS: Sie müssen immer noch CamelCrush von hier herunterladen und installieren, bevor Sie die verwenden presets, die nur der GUI-Teil sind, um es zu steuern.

      Prost, mein Freund!
      Lang lebe CamelCrush!

  13. Avatar Ambitionen schlagen zurück sagt:

    Feuer

  14. Avatar Badis sagt:

    brauche das vst :)

  15. Avatar jaejune1457 sagt:

    jaejune1457

  16. Avatar Mike Halloran sagt:

    Aus den Kommentaren kann ich sagen, dass dies eine 32-Bit-Carbon-GUI hat. Ohne 32Lives (99.95 $) können Sie es in OS 10.8–10.12 nicht verwenden. Die Carbon-Unterstützung wurde in High Sierra vollständig eingestellt, sodass sie in OS 10.13 nicht einmal mit 32Lives verwendet werden kann. https://www.soundradix.com/products/32-lives/

    • Avatar Spektrum sagt:

      dies erklärt, warum ableton jetzt abstürzt, nachdem ich auf 10.13 aktualisiert habe. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ohne Camelspace gut leben kann. Oh Junge

    • Avatar Tianzii sagt:

      Danke für deinen Kommentar Mann!
      Aufgrund Ihres Kommentars habe ich mich entschieden, alle 20xCamelCrush zu erstellen Presets als FL Studio Patcher Presets ändern können presets schnell, zwicken und automatisieren Sie Knöpfe! Lang lebe CamelCrusher! Hier erfahren Sie, wie Sie herunterladen und installieren:
      https://www.youtube.com/watch?v=bhUQB5bMZug

      PS: Sie müssen immer noch CamelCrusher von hier herunterladen und installieren, bevor Sie die verwenden presets, die nur der GUI-Teil sind, um es zu steuern.

      Prost, mein Freund!
      Lang lebe CamelCrusher!

  17. Avatar Anonimo Figaro sagt:

    Nett !

  18. Avatar Sagu Merah sagt:

    schön

  19. Avatar Bobby Jones sagt:

    Kann mir jemand erklären, wie ich das für Logic Pro auf einer mac?

    • Avatar Ancelmo Jason Neto sagt:

      hast du es rausbekommen?? bitte

      • Avatar Genesis Barrios sagt:

        Sie ziehen die Dateien in den Ordner. Sie gehen also zu Bibliothek-> audio-> plugins-> und dann den Ordner, in dem es sich befinden sollte. Wenn es sich um eine Komponentendatei handelt, wird es in die Komponente verschoben. wenn sein au in in au geht

  20. Avatar Edgar Woodhall-Wright sagt:

    Das Problem, das die Leute haben könnten, ist, dass Sie in einer 64-Bit-DAW arbeiten, während dieses Plug-In 32-Bit ist. Glücklicherweise gibt es einige Anwendungen, die eine Brücke zwischen der 32 plugin und die 64 DAW

  21. Avatar ATGIngenieur sagt:

    Kann mir jemand erklären, wie man es in Pro Tools zum Laufen bringt. Ich benutze eine mac mit der neuesten Version von Pro Tools. Ich habe es installiert, aber es wird nicht in meinem angezeigt plugins.

  22. Avatar Richard Käse sagt:

    Ich bin der Cameltoe-Crusher, Amateure klappen unter Druck.

  23. Avatar Shrekfuckdurmom sagt:

    Ich mag Röhrenverzerrung

  24. Avatar Dannis Fdwadfas sagt:

    Funktioniert bei mir nicht, wenn ich es heruntergeladen habe und die Installation starten soll, wird nichts angezeigt….?

  25. Avatar Ein Hermoso Senpai sagt:

    Ist voll?

  26. Avatar Jonnatan sagt:

    Hallo, es hat nicht funktioniert, als ich es entpacke und installiere, sagt es, dass die Datei nicht existiert, selbst wenn ich die Datei bekommen habe, also denke ich, dass die Datei etwas falsch ist

  27. Avatar Deso MOK sagt:

    thx du scheiß hurensohn

  28. Avatar Gabe sagt:

    kann dies auch verwendet werden, um Ihre eigenen Vocals zu einem Beat hinzuzufügen, den Sie von einem Song mögen?

  29. Avatar Mau Schwarze Kammer sagt:

    Super wie